Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bei Agriturismo “Il Santo” Ferienwohnungen in der Nähe von Greve in Chianti

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bei Agriturismo “Il Santo” in der Nähe von Greve in Chianti

Lage des Agriturismo “Il Santo” in der Nähe von Greve und Panzano im Chianti, Toskana

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Nähe von Greve in Chianti, Toskana

Die Ferienunterkünfte Agriturismo “Il Santo” befinden sich in den Chianti-Hügeln, etwas mehr als 1 km von Greve und Panzano in Chianti entfernt. Der Agriturismo “Il Santo” verfügt über ein weitläufiges Gelände mit eigenen Weinbergen und Olivenhainen sowie Eichen- und Kastanienwäldern auf einigen der hügeligen Bergrücken. Wanderwege und unbefestigte Straßen ermöglichen es den Besuchern, diese wunderschöne Umgebung zu durchqueren und die Bauernhäuser, Villen und Kirchen zu Fuß und mit dem Auto zu besuchen. Während der Pilzsaison können Sie Steinpilze im Wald sammeln. Hirsche, Wildschweine und andere Wildtiere sind häufig zu sehen (und zu hören!). Die winzige Chiesa di San Leone a Melazzano befindet sich direkt gegenüber dem Agriturismo “Il Santo”. Im Museum von San Francesco in Greve sind zwei Antiquitäten aus dieser Kirche aus dem 13. Jh. Dieser Kirche zu sehen, eine Kasel- und Brokatstola.

In Greve in Chianti gibt es zahlreiche Geschäfte und Restaurants sowie einen gut sortierten Coop-Supermarkt und einen Markt am Samstagmorgen.

Hier sind einige Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Die roten Markierungen auf der Karte unten verweisen auf einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Sie von Agriturismo “Il Santo” aus bequem mit dem Auto erreichen.

Greve in Chianti – die Marktgemeinde der Weinregion Chianti Classico.

Panzano in Chianti – eine charmante Bergstadt, 15 Autominuten von Montefioralle entfernt.

Lamole in Chianti – Bergdorf mit atemberaubendem Blick über das Chianti.

Montefioralle – ein befestigtes Dorf aus der Zeit vor dem 11. Jahrhundert.

Die Pieve di San Cresci – das ist die ursprüngliche Pfarrkirche von Montefioralle.

Das Schloss von Verrazzano, Heimat des Seefahrers Giovanni da Verrazzano.

Villa Vignamaggio, eine Renaissancevilla mit einem klassisch italienischen Garten.

Die Badia di Passignano – ein großes Kloster, dessen Inneres besichtigt werden kann.